Paket installieren mit FreeBSD (Beispielsweise nano, pico, joe)

Um auf euer FreeBSD kiste den gewünschten Editor zu haben, müsst ihr zuerst die Ports fertig Konfiguriert haben. Wie man dies macht erfährt ihr “HIER” . Nachdem ihr die Ports installiert habt, sind es eigentlich nur noch ganz wenige Schritte



# cd /usr/ports/editors/nano && make install clean
# ln -s /usr/local/bin/nano /usr/local/bin/pico
# rehash
# pico

Oder mit

# pkg_add -r nano
# ln -s /usr/local/bin/nano /usr/local/bin/pico
# rehash
# pico

Wie ihr seht habe ich nicht pico installiert sondern nano und einen Symlink auf Pico gemacht. Mir gefällt zum Beispiel nano einiges besser, da ich die Syntaxe bei gewissen Config/Developmentfiles hervorheben kann.

der Befehl rehash aktualisiert nur deine Session, damit du nicht ausloggen und wieder einloggen musst.

Tags// , ,
comments powered by Disqus