Samsung Galaxy S 2

Seit nun fast einer Woche bin ich stolze Besitzerin eines Galaxy S 2. Nach Monaten mit meinem Ersatzhandy (altes Sony Ericsson Tastenhandy) kann ich nun endlich wieder mit Touchscreen arbeiten. Mein erster Eindruck von dem Handy ist durchwegs positiv. Von der Verarbeitung her gefällt es mir sehr viel besser als das vorhergehende Modell. Insgesamt wirkt es auf mich einfach edler. Das neue Modell ist etwas grösser als das Galaxy S aber auch etwas flacher. Trotz seiner Grösse liegt das Galaxy S 2 gut in der Hand.

Bei der Bedienung des Handys fällt vor allem die Geschwindigkeit auf. Der dual Core Prozessor des Handys macht wirklich einen Unterschied. So laufen auch grafisch hochwertige Games flüssig auf dem Gerät. Verzögerungen beim öffnen von Anwenungen gibt es nicht. Das Display des Handys liefert wie schon vom Vorgänger gewohnte klare Bilder und ist auch auf der niedrigsten Stufe sehr hell und in der Sonne gut zu lesen. Das Glas des Displays ist sogenanntes Gorillaglas. Dies soll Stösse (z.B. durch Fallenlassen) besser verkraften.

Das mitgelieferte Headset verfügt über eine erstaunlich gute Soundqualität. Auch der eingebaute Lautsprecher kann sich sehen lassen. Abgesehen vom Bass gibt es satte Klänge ohne “scherbeln” auch bei voll aufgedrehter Lautstärke.

Im Gerät eingebaut befindet sich auf der Rückseite eine 8 Megapixel Kamera mit LED-Flashlight. Auf der Vorderseite befindet sich eine weitere Kamera für Videotelefonie oder Selbstportraits. Beide Kameras liefern gute Bilder und auch die Videoqualität ist zufriedenstellend.

Insgesamt ein sehr gelungener Nachfolger des Galaxy S und das ideale Spielzeug ;-)

comments powered by Disqus