Firefox Add-ons: WOT – Your Web of Trust

Von Web of Trust habe ich das erste Mal gehört, als ich das Buch Little Brother gelesen hab.



Wikipedia drückt einen Web of Trust sehr einfach aus: “Ich vertraue jedem, dem jemand vertraut, dem ich vertraue.

Und umgekehrt: Jeder, der jemandem vertraut, der mir vertraut, vertraut auch mir.



Bei einem anderen Web of Trust werden Schlüssel ausgetauscht um die Vertrauenswürdigkeit anderer Personen einzustufen. Und WOT basiert auf dem gleichen Prinzip. Die User in diesem Web of Trust Add-On bewerten Seiten und teilen, diese Bewertungen mit allen anderen im selben Web of Trust. Erst ab einer bestimmten Anzahl an Meinungen werden diese Bewertungen öffentlich gemacht, auch gibt es andere Sicherheitsvorkehrungen diesbezüglich. Das dient dazu um Missbrauch zu vermeiden.



So sagt einen dieses Add-On wann Seiten mit euren Daten verantwortlich umgehen, ob die Seite jugendgefährend ist, ob sie im Allgemeinen vertrauenswürdig ist oder wie die Händlerzuverlässigkeit der Seite ist um den User beim Browsen, Einkaufen und Surfen im Internet zu schützen. Insgesamt gibt es hier drei Einstufungen - Das rote Symbol mit dem Rufzeichen bedeuted, dass man die Seite verlassen sollte, bei gelb rät das Web of Trust zur Vorsicht, und bei grün besteht laut dem Web of Trust keine unmittelbare Gefahr.



Web of Trust basiert natürlich auf die User, dementsprechend sollte man den Bewertungen nicht immer blind vertrauen, doch grundsätzlich soll es einen Helfen unbekannte Seiten besser einzuschätzen und das Macht WOT für Firefox ideal.



comments powered by Disqus