In Windows 7 Festplattenpartition erstellen

Eine Freundin von mir wollte wissen wie sie unter Windows 7 am besten ein neues Betriebssystem neben Windows installieren kann ohne befürchten zu müssen dass ihre Daten verloren gehen. Mein einfacher Tipp dazu ist die Festplatten in einzelne Partitionen zu unterteilen. Ein Vorteil hierbei ist, dass man ein Betriebssystem ohne Probleme ausprobieren und wenn es einen nicht gefällt wieder entfernen kann.

Es gibt einige Programme, mit denen man Festplattenpartitionen erstellen könnte. Doch wieso ein Programm herunterladen, wenn auch Windows diese Funktion anbietet? Um unter Windows 7 neue Festplattenparitionen zu erstellen, müsst ihr zuerst die Datenträgerverwaltung finden:
  • Start
  • Systemsteuerung
  • System und Sicherheit
  • Verwaltung
  • Computerverwaltung
  • Datenträgerverwaltung

Nun seht ihr eure unterschiedlichen Datenträger wie z.B. Festplatten. Wählt eine davon aus z.B. euren Lokalen Datenträger (C:). Um eine neue Partition zu erstellen, müsst ihr zuerst ein bestehendes Volumen verkleinern: Klickt hierfür mit der rechten Maustaste auf das gewünschte Laufwerk und wählt Volume verkleinern…. Nun sagt euch Windows wie viel Speicherplatz ihr zur Verkleinerung verwenden dürft (in MB). Verkleinert euer Volumen auf die Größe, die ihr wollt. Nun habt ihr Speicherplatz, der nicht zugeordnet ist.

Als nächsten Schritt klickt auf euer nicht zugeordnetes Volume mit der rechten Maustaste und wählt Neues einfaches Volume…. Klickt auf Weiter und wählt die gewünschte Größe (wieder in MB angegeben). Im nächsten Schritt könnt ihr eurer Partition einen Laufwerkbuchstaben zuweisen. Danach könnt ihr das Volume formatieren, auch könnt ihr hier die Volumebezeichnung ändern und müsst schlussendlich nur noch auf Fertig stellen klicken.

So kann man schnell und einfach unter Windows neue Festplatten Partitionen erstellen.

comments powered by Disqus